WIE MAN CLIP IN EXTENSIONS EINGEBEN?

Ihr Set besteht aus 8 Streifen unterschiedlicher Breite. Um das beste Ergebnis zu erzielen, teilen Sie die Streifen wie folgt auf Ihrem Kopf auf:

• 2 Streifen von 20 cm Breite mit 3 Clips für die Haarspitze

• 2 Streifen von 15 cm Breite mit 3 Clips für die Rückseite des Haares

• 2 Streifen von 10 cm Breite mit 2 Clips für die Haarseiten

• 2 Streifen von 5 cm Breite mit 1 Clip für die Vorderseite

Wenn Sie beispielsweise Ihr Haar in Erweiterungen mit Ihrem Clip anheben möchten, können Sie bestimmte Streifen weglassen. Wenn Sie dünneres Haar haben, müssen Sie die Streifen tiefer legen, damit die Verlängerungen nicht sichtbar sind. Unser nahtloser Clip in Extensions ist ideal für Menschen mit dünnem Haar, die Streifen haben kein dickes Brett, sondern eine flache, Spitzenkante. Dank der kleinen Clips in der gleichen Farbe wie das Haar müssen Sie sich keine Sorgen machen, niemand wird das bemerken tragen Sie Erweiterungen.

Das Einfügen Ihres Clips in Haarverlängerungen dauert etwa 10 Minuten. Je öfter Sie es tun, desto schneller geht das Einfügen.


So fügen Sie einen Clip in die Erweiterungen ein



Schritt 1: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Haar wie die Extensions gestylt wird, oder locken Sie es anschließend mit den Extensions. Es wird also bald keinen Unterschied zwischen den Extensions und den eigenen Haaren geben. Trennen Sie sich dann mit Ihren Fingern oder einem Kamm in Ihrem Haar ab. Halten Sie sich immer einen Zentimeter vom Haaransatz entfernt, damit Sie Ihr Haar anheben können, ohne dass die Haarverlängerungen sichtbar werden.

Schritt 2: Clip den ersten Streifen im Bereich unter dem Teil so nah wie möglich an der Kopfhaut. Machen Sie einen neuen Abstand ungefähr einen Zentimeter über dem vorherigen Abstand und schneiden Sie den nächsten Streifen ab.

Schritt 3: Platzieren Sie die breitesten Streifen an der breitesten Stelle Ihres Kopfes über den Ohren.

Schritt 4: Trennen Sie die Seiten und schneiden Sie die Streifen mit 2 Clips.

Schritt 5: Legen Sie die Streifen mit einem Clip so hoch wie möglich an. Stellen Sie sicher, dass sich genug Haare darüber befinden.

Für zusätzlichen Halt und Volumen können Sie Ihre Haare am Anfang necken (entgegen der Wuchsrichtung in Kämmen). Nach dem Einsetzen der Haarverlängerungen bürsten Sie Ihr Haar so, dass Sie die Haarverlängerungen mit Ihrem eigenen Haar mischen.


BEACHTEN SIE IHREN CLIP IN EXTENSIONS

Extensions müssen nicht so oft wie Ihre eigenen Haare gewaschen werden, da diese Haare nicht fett werden. Nur wenn sie beispielsweise durch Stylingprodukte flauschig oder schmutzig werden, sollten sie gewaschen werden. Nach 6-8 maligem Tragen kann es erforderlich sein, die Verlängerungen zu waschen. Verwenden Sie dazu ein mildes und pflegendes Shampoo.

Streichen Sie die Verlängerungen vor dem Waschen gut mit einer speziellen Bürste ab.

Halten Sie den Streifen an den Klammern und lassen Sie lauwarmes Wasser über das Haar fließen.

Tragen Sie nun eine kleine Menge Shampoo auf, das Sie von den Clips nach unten in das Haar einmassieren.

Spülen Sie das Shampoo aus und drücken Sie das Wasser aus. Wring nicht!

Tragen Sie jetzt den Conditioner auf und lassen Sie ihn einige Minuten einwirken. Dann spülen.

Tupfen Sie die Verlängerungen mit einem Handtuch trocken. Rollen Sie sie nicht im Handtuch auf.

Bürsten Sie das Haar gut von unten nach oben.

Es wird empfohlen, die Verlängerungen automatisch trocknen zu lassen. Wenn Sie einen Haartrockner verwenden, stellen Sie die niedrigste Stufe ein (kalte Luft).

Bewahren Sie die Erweiterungen mit geschlossenen Clips auf, damit sie nicht zusammenkleben.

Verwenden Sie immer ein hitzebeständiges Serum, bevor Sie Erweiterungen oder Locken bekommen.

Fragen zum Clip in Erweiterungen? Senden Sie eine E-Mail an info@clipextensions.be